Digitalisierung der Inhalte – ein Projekt der Klasse T2 2019/20

Das Mechatronische System

 

Station Palettenlager

Funktionsbeschreibung Palettenlift

 

Station Demontage

 

Lerngebiet 1

Methoden der Systementwicklung einsetzen

Wir verschaffen uns einen Überblick über die Vorgaben zur mechatronischen Systementwicklung in Anlehnung an die VDI-Richtlinie 2206 und beachten die Vorgaben für den Softwareentwurf in technischen Systemen, die Anforderungen an die Echtzeitfähigkeit und arbeiten uns in die Programmstrukturen und Syntax ein.

Wir wenden die einzelnen Entwicklungsschritte eines mechatronischen Systems am konkreten Beispiel unserer Anlage (mechatronisches System) an. Bei der Entwicklung erschließen wir uns die zusätzlichen Möglichkeiten der industriellen Bildverarbeitung und der Mikrosystemtechnik.

Wir erarbeiten die notwendigen Entwicklungsunterlagen und stellen ihre Vorgehensweise vor.

Mechatronische Systeme entwickeln und einsetzen homepage

Inhalte:

  •  Entwicklungsmethodik mechatronischer Systeme
  • Prozessbausteine für wiederkehrende Arbeitsschritte (z.B. Schrittkettenprogrammierung)
  • Richtlinien für die Softwareentwicklung für mechatronische Systeme
  • Programmierung mechatronischer Systeme
  • Mikrosystemtechnik in der Sensorik und Aktorik
  • Einbindung visueller Systeme
  • Vernetzung von Funktionseinheiten in einem mechatronischen System (Bustechnik)

Nahaufnahme Testprojekt

Lerngebiet 2

 Mechatronische Systeme testen

Wir prüfen mechatronische Systeme mit unterschiedlichen Testverfahren, informieren uns über vorhandene Verfahren für das Testen mechatronischer Komponenten. Wir wenden die Richtlinien für eine Qualitätsprüfung von Software an und analysieren die Risiken und möglichen Auswirkungen von Programmfehlern.

Wir wägen den Einsatz von automatischen Testsystemen in der Vor-Ort-Wartung mit einer dezentralen Wartung ab und begründen ihre Entscheidung. Wir nutzen für die Datenaufnahme Verfahren ausder Telemetrie.

Über das Internet führen wir einen Fernzugriff auf ein mechatronisches System durch. Mit den gewonnenen Daten analysieren wir das Betriebsverhalten des Systems und beeinflussen dieses.  Die Reaktion des Systems auf die vorgenommenen Änderungen werden analysiert und die Sicherheit der Datenübertragung beurteilt.

Inhalte:

  •  Diagnose von Aktoren und Sensoren
  • Testverfahren für Software
  • Automatische Testsysteme
  • Fernwartung und Übertragungssicherheit
  • Drahtlose Energie- und Informationsübertragungsverfahren